ok chill
ok... ich hab mich wieder eingekriegt... ich glaub ich hab grade auch ein bisschen eine dünne Haut.. aber ich glaub das liegt auch daran, dass man 1. wegen Corona doch ein bisschen einsamer ist und 2. bin ich glaube ich auch noch ein bisschen dünnhäutiger wegen der Trennung und allem was so mit S. war... ist zwar jetzt auch schon wieder 3-4 Monate her, aber es war halt auch eine sehr intensive, enge Beziehung und es ist viel passiert...
naja, ich glaub mein Hauptproblem, ist, dass ich mich gerade zu sehr in das was er schreibt und wann er schreibt usw. reinsteigere, obwohl ich genau weiß, dass er sehr wenig am Handy ist- was ich ja auch eigentlich voll gut finde... oh man, das hört sich an, als wär ich wieder 13 :D
Ich versuche aber jetzt selber weniger am Handy zu sein und hab auch das "zuletzt online" ausgemacht.. denke das könnte helfen :D
Also das mit dem weniger am Handy sein will ich generell versuchen, dass ist gerade etwas außer Kontrolle geraten :D
Ansonsten treffen wir uns jetzt am Mittwoch .. wenn ich dann immer noch so unsicher bin, frag ich ihn vielleicht auch einfach mal, in welche Richtung das für ihn gehen soll... wobei ich mich, wenn wir in echt was machen eigentlich immer sehr wohl und wertgeschätzt und gut aufgehoben fühle.... von daher :D Ich freu mich schon sehr ihn wieder zu sehen :)

Ansonsten geht's mir grade eigentlich ganz gut.. ich hab zwar echt viel zu tun, die Online-Uni ist auch nicht grad das tollste und ich hab noch echt Respekt vor dem Forschungsprojekt, das ich weitestgehend alleine machen soll....aber es gibt auch immer viel schönes - ich hab genug soziale Kontakte, ich bin jetzt auch geimpft (wegen der Arbeit) und viele meiner Freunde auch ... das trägt auf jeden Fall ein bisschen zur Entspannung bei, auch wenn ich das jetzt natürlich nicht als Freifahrtschein oder so sehe :D
Morgen gehen wir z.B. auch wieder wandern und das Wetter ist gerade echt gut...darauf freu ich mich auch schon sehr:)

Gibt eigentlich auch noch ein paar andere Themen zu berichten, aber ich glaub ich konzentrier mich jetzt doch mal auf die Vorlesung :D




thereasonisyou am 30.Apr 21  |  Permalink
Freut mich, dass du und viele aus deinem Umfeld geimpft sind. Das scheint dann auch ja auch in naher Zukunft wieder ein paar mehr Freiheiten mit sich zu bringen und wie du selbst sagtest, beruhigt das einen in gewisser Weise ja auch :)

So während Corona bin ich tatsächlich auch öfter am Handy, aber ich find´s gut, dass du versuchst, das etwas einzudämmen. Dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei! :)

Und was die Sache mit dem Projekt anbelangt... wenn man erst mal die Aufgabe kriegt, sowas alleine zu bewältigen, schreckt das einen natürlich zu Beginn ab. Aber ich denke, dass du das gut meistern wirst. Hab nur Mut und Vertrauen! :)

letstalkaboutdaydreams am 03.Mai 21  |  Permalink
ja das mit dem Handy klappt gerade tatsächlich ganz gut - aber ich glaube hauptsächlich, weil ich jetzt doch recht viel draußen unterwegs bin mit Freunden (immer mit den gleichen) - jetzt wo das Wetter besser wird hat man ja doch immerhin wieder ein paar mehr Möglichkeiten:)

Zu meinem Projekt: Erst mal Danke für die lieben Worte. Ja tatsächlich hat sich da jetzt einiges getan, ich hab jetzt auch schon ein paar Interviewpartnerinnen, die dich beim Schreiben alle sehr nett anhören- und ein grober Zeitplan steht jetzt auch - von daher bin ich jetzt etwas beruhigter. ...Das Semester insgesamt hat es aber trotzdem echt in sich...ich muss gerade so viel parallell machen...aber wird schon :D
...bereits 48 x gelesen