Samstag, 10. Februar 2018
letzte Nacht hier.
Ich wusste schon so lange, dass es kommt und trotzdem kommt es jetzt so plötzlich.
Es ist gerade das größte Drama meiner kleinen Welt und ich fühle mich seltsam...irgendwie leer...irgendwie weiß ich nicht, was ich jetzt tun soll.... ich kann jetzt nicht schlafen.
Ich hab mich gerade von meinem Mädels verabschiedet...
Naja...mit einem lachenden und einem weinenden Auge, wie man so schön sagt....
Fühlt sich an, als würde ich ein zweites Mal von zu Hause weg ziehen...tu ich ja irgenwie auch.... aber in gewisser Weise ja nur vorrüber gehend.
Mal schauen, was die nächste Zeit bringt.



...bereits 6 x gelesen
Montag, 5. Februar 2018
Situation now
Es wird Zeit, dass diese Zeit vorbei geht.
Zu viele Sorgen zu viel Stress in Vorbereitung auf etwas eigentlich tolles.
Prüfungszeit ist nie toll, aber dieses Semester ist sie besonders blöd.
Außerdem vermisse ich den Sommer und ich finde es schade, dass ich nicht mit Fasching feiern konnte mit den Jungs.
Ich hab keine Lust mehr in meinem Zimmer zu sein und zu lernen und mir Sorgen zu machen, ob das alles klappt und verzweifelt zu versuchen, etwas zu bewirken, was nicht in meiner Hand liegt.
Ich will wieder das Leben genießen und Spaß haben.
Ab März ist es dann hoffentlich spätestens so weit...aber dann richtig!
Aber auch zu Hause in R. mache ich mir glaube ich noch eine schöne Zeit, auch, wenn ich arbeiten muss, aber nur halbtags und fast alle meine Freunde sind da.
Und dann...dann beginnt ein aufregender neuer Lebensabschnitt...:)



...bereits 7 x gelesen
Freitag, 2. Februar 2018
fuck.
Fuck it.
Why?
Why?
Why?
Time is passing by.
It's almost over
and nothing turned out finally well yet.
I hope it will...
it just has to!



...bereits 10 x gelesen