Donnerstag, 1. Juli 2021
mein Leben nimmt wieder Fahrt auf
wow... nach all dem Stillstand und Frustration, meiner zum Ende hin sehr toxischem Beziehung, Trennung, Orientierungslosigkeit und was nicht sonst so alles im letzten Jahr passiert ist, kann ich kaum glauben, dass es mir jetzt so gut geht

gut ja- ich bin etwas gestresst, weil grade Prüfungszeit ist, aber sonst...

ich bin voller Plänen und Freizeitstress... ich mache sogar kind of einen Europroadtrip in den Ferien; ich habe einen Job, den ich sehr spannend finde, ich bin in der neuen Stadt halbwegs gut angekommen und liebe die Gegend (meine beste Freundin dort zieht leider im August weg, was schade ist, aber ich glaube ich kenne mittlerweile trotzdem schon genug Leute um einen coolen Sommer zu haben), ich bin geimpft und die Zahlen sind zum Teil bei 0, was mich mega entspannt... ich war mal wieder in der Stadt, in der ich meinen Bachelor gemacht habe und hab voll viele gute Freunde wieder gesehen und wir hatten sogar noch eine nachträgliche (outdoor)Abschlussfeier, was echt schön war... und und und...
ich fühl mich wieder lebendig...
aber vor allem- und deswegen hatte ich vor allem Lust mal wieder einen Blogbeitrag zu schreiben.... ich kanns selbst kaum glauben, aber ich glaub ich bin grade dran mich wieder zu verlieben...so richtig... ich weiß nicht, ich will es selber noch nicht ganz wahr haben..ich hab irgendwie Angst verletzt zu werden, nachdem ganzen Stress letztes Jahr und auch nachdem bei meiner Schwärmerei mit k. dann ja irgendwie auch recht schnell die Luft raus war..
ich war gerade eigentlich in dem Modus, dass ich jung und frei bin und jetzt einfach mein Leben genieße und mich mit Typen treff, wie ich Bock hab- oder halt nicht...alles ganz easy...
und dann kam er...
um ihn ging es schon in meinem letzten Post...
weil er so trainiert ist und auch sonst wirklich sehr gut aussieht - auch richtig viele meiner Freundinnen finden ihn richtig heiß :D- muss ich zugeben, dass ich Vorurteile im Kopf hatte...ich hab ihn als Fuckboy abgestempelt und ihm irgendwie nicht so richtig geglaubt, dass er auf der Suche nach was festem ist... für mich war das ok..der Sex war ja der Hammer und ich wollte einfach nur bisschen Spaß und mich gut fühlen nach dem ganzen Shit letztes Jahr...
ich weiß nicht, ob ich hier überhaupt so viel darüber geschrieben habe, aber mein Exfreund hat mich echt blöd behandelt am Schluss und mich irgendwie so komisch manipuliert, dass ich mich noch die ganze Zeit schuldig gefühlt habe... keine Ahnung... ich bin da irgendwie reingerutscht....hätte nie gedacht, dass ich sowas mal mit mir machen lasse aber tja..ich war damals so verliebt und am Anfang war ja auch alles (scheinbar) so perfekt bei uns...

what ever...
C., mit dem ich mich jetzt treffe, sieht so so gut aus - wirklich ich habe noch nie jemanden so gerne einfach nur angeschaut und angefasst... unser Sex ist wirklich perfekt... ich weiß nicht, wie ich das anders sagen soll... es ist der beste Sex den ich je hatte... er ist gleichzeitig richtig heiß und aufregend aber auch so gefühlvoll und respektvoll und ich fühle mich einfach so wohl und gleichzeitig wie auf einem Abenteuer mit ihm... ich weiß das klingt komisch, es ist nur Sex...aber bevor ich die Person und den schönen Charakter hinter alle dem guten Aussehen und guten Sex sehen konnte, war ich schon süchtig danach ihn zu sehen.... ich hab wirklich mehreren Freunden geschrieben, weil ich nicht glauben konnte, wie gut der Sex war- gleich beim ersten mal.
und deswegen kommt es mir fast schon zu gut vor um wahr zu sein, dass er auch darüber hinaus noch so toll ist UND sich für mich interessiert...
er gibt sich so viel Mühe..er ist so respektvoll, erhört mir zu, er merkt sich alles was ich sage, er schreibt mir jeden Tag guten Morgen und schickt Fotos von seinem Tag, lässt mir aber auch komplett den Freiraum nicht zu antworten, wenn ich grade keine Zeit hab...
als ich angefangen hab zu weinen, weil ich einfach nur gestresst war, war er so lieb und hat erstmal tausend mal gefragt, ob er was falsch gemacht hat und Abstand gehalten und dann gefragt was ich brauche und dann echt versucht zu verstehen, was los ist und mich einfach nur in den Arm genommen und sich um mich gekümmert... das bedeutet mir so viel nach meinem Ex, der mir immer ein schlechtes Gefühl gegeben hat, wenn ich geweint habe, der Grenzen nicht respektiert hat und und und... wirklich....

und wir lachen so viel und können Stundenlang reden und die Zeit vergeht wie im Flug... wir sehen uns echt oft und es wird nicht langweilig... wir unternehmen verschiedenes oder liegen einfach nur im Bett und quatschen...

er ist auch echt schlau und erzählt mir ganz viel...er spricht 3 Sprachen komplett fließend und studiert Maschinenbau und hängt sich da auch echt rein, er weiß viel über Politik und andere Länder... er liebt es auch zu reisen und ist schon viel rumgekommen (perfekt für mich also :D) ...und er interessiert sich so für meine Kunst, wie noch nie ein Typ zuvor und fragt nach und will meine Bilder sehen und und... das ist echt schön irgendwie...

gerade bin ich bei meinen Eltern und ich kann es kaum erwarten ihn wieder zu sehen..
er hat mir geschrieben er hat heute Nacht von mir geträumt und er freut sich schon so mich wieder zu sehen...
er hat auch schon gesagt er will sich mit niemand anderes treffen, er will sich auf mich konzentrieren...

wird das mit uns was Festes?
ich kanns nicht glauben, ich hab ihn so abgestempelt als heißes "Sexspielzeug" und jetzt ist er so ein lieber Typ...

ich kanns nicht glauben..
ich bin gespannt wo das noch hinführt...

aber jetzt zurück an die Arbeit - mein Leben ist nicht nur schön - ich muss bis in 3 Wochen 4 Hausarbeiten (fertig-) schreiben und für die Statistik Prüfung lernen... und am besten noch an meinem Forschungsprojekt weiterarbeiten...ich bin grade dabei 5h Interviewmaterial zu transkribieren... so much fun...und dann muss ich das alles auch noch auswerten und n Bericht schreiben... but well... ich hab nen Lichtblick in Sicht- dann gehts erst mal quer durch Frankreich runter an die Cote d'azur :)



...bereits 38 x gelesen